Unser Team


Tierklinik Lüsche GmbH

Kathrin Siemer


Kathrin Siemer leitet seit 2003 das Klinikmanagement der Tierklinik Lüsche GmbH.
Sie ist für alle internen Abläufe, die Planung und Durchführung von Unternehmenszielen bis hin zum Controlling zuständig.
Neben dem Qualitätsmanagement ist sie ebenfalls Ansprechpartnerin für alle Personalfragen. 

Lena Klatte


Lena Klatte hat 2013 die Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten 
in der Tierklinik Lüsche erfolgreich absolviert. 
Sie ist hauptsächlich in der Ambulanz und in den Bereichen Röntgen und MRT anzutreffen. 

Da die Anforderungen an die Hygiene in allen Bereichen kontinuierlich steigen, kümmert sich Lena um das Hygienemanagement.
Außerdem betreut sie das Projekt Campus Vetnetz. 




Tierärztliche Klinik Binger Wald

Bärbel Weidanz


Bärbel Weidanz ist seit 2003 Mitarbeiterin der Tierklinik Binger Wald. Ihr Aufgabengebiet umfasst neben den Tätigkeiten an der Rezeption (Terminvereinbarung,  Rechnungsstellung) auch andere anstehende Arbeiten in der Station der Pferdeklinik (OP-Assistenz inkl. Narkose, Dokumentation, Labor, Betreuung stationär aufgenommener Pferde, Hygienemanagement). Des Weiteren ist Frau Weidanz verantwortlich für das Bestellwesen und die Bestandverwaltung der Klinik, sowie die Mitarbeit im Campus Vetnetz Team.

Dr. Kai Kreling


Dr. Kai Kreling ist geboren in Hamburg, verheiratet, hat 3 Kinder und lebt und arbeitet in Waldalgesheim. Er selbst ist aktiver Reiter mit Abschluss der Amateurreitlehrerprüfung 1986 und unterstützt seine Kinder, die sich alle dem Reitsport verschrieben haben.

Nach dem Studium der Veterinärmedizin in Gießen und verschiedenen Aufenthalten in Pferdekliniken der USA und BRD erfolgte die Promotion bei der Max Planck Gesellschaft in Bad Nauheim. 

Seit 1989 ist Dr. Kreling als niedergelassener Tierarzt in Waldalgesheim tätig. Dort ist er Leiter der Tierklinik Binger Wald, Geschäftsführender Gesellschafter der Pferdegesundheit im Fokus GmbH und Betreiber und Autor der Wissensplattform Pferdegesundheit Online, wo er in Blogbeiträgen und Webinaren „Pferdewissen von Kopf bis Huf“ kompakt, aktuell und verständlich erklärt.

Dr. Kreling ist anerkannter Turnier- und FEI-Tierarzt, sowie öffentlich bestellter und vereidigter Gutachter und Sachverständiger für Zucht, Haltung, Fütterung und Bewertung von Pferden einschl. Sportpferden.

Berufspolitisch engagiert sich Dr. Kreling als Mitglied der BTK im Ausschuss „Pferd“.

Als Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Vetnetz-Gruppe setzt er sich für die Belange mehrerer Pferdekliniken ein.

Regelmäßig hält Kai Kreling Vorträge und Schulungen im Rahmen der Ausbildung zum(zur) Hufbeschlagsschmied(in) und ist Vorsitzender des Prüfungsausschusses. Weiterhin kann man ihn bei zahlreichen Vorträgen an Universitäten und auf Fachkongressen erleben und regelmäßig Veröffentlichungen in der Fachpresse lesen, u. a. im Pferdespiegel „Das medizinische Fachjournal für Pferdetierärzte“, dessen Mitherausgeber er ist.


Tierklinik Wahlstedt

Christine  Grabow


Christine Grabow hat von 1999-2002 ihre Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten in der Tierklinik Hochmoor im schönen Münsterland absolviert und gehört seitdem zu unserem Team. Bis 2011 arbeitete sie an vorderster Front, hauptsächlich in der Pferdeabteilung. Sie ist aber auch im medizinischen Umgang mit Kleintieren geübt.
Ab 2011 ist Sie fast allen Kunden schon mal an der Anmeldung begegnet oder haben nette, informative und hilfreiche Telefonate mit ihr geführt. Weiterhin kümmert Sie sich um die Ausbildung unserer Azubi’s und Jahrespraktikanten.
Seit 2015 arbeitet Frau Grabow sich in das Aufgabengebiet einer Klinikmanagerin ein. Zu Ihren Aufgaben gehört die Überwachung und Optimierung aller Klinikabläufe, Personalmanagement inkl. Dienstplangestaltung, Überprüfung des Qualitätsmanagement (nach GVP Standard), Verwaltungs- und Rechnungswesen und Beaufsichtigung der Klinikentwicklung.
Frau Grabow ist erste Ansprechpartnerin zum Thema Campus Vetnetz in der Tierklinik Wahlstedt

Pferdeklinik Burg Müggenhausen

Christin Rohde


Christin Rohde hat im Sommer 2007 ihre Ausbildung in der Pferdeklinik Burg Müggenhausen begonnen und ist seit 2009 dort als Tiermedizinische Fachangestellte tätig. Außerdem ist sie zertifizierte Praxismanagerin und hat ihr Hauptaugenmerk mittlerweile der medizinischen Bildgebung mit Fokus auf die MRT-Untersuchung gelegt.
Seit März 2016 absolviert sie berufbegleitend den Studiengang Medizinische Radiologietechnologie, der mit dem Bachelor of Science abgeschlossen wird.

Lena Dahmen







Lena Dahmen wurde 1992 in Köln geboren. Nach ihrer Schullaufbahn und dem Abitur hat sie Anfang 2012 mit einer Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in der Pferdeklinik Burg Müggenhausen begonnen. Sie unterstützt einige Bereiche und übernahm nach und nach Fachgebiete wie Labor, Ambulanz und OP . Nach Beendigung der Ausbildung erlernte sie zusätzlich den Bereich MRT. 

Seit Sommer 2016 wird sie sich durch das Studium Business Administration weiterbilden, um auch im bürokratischen und administrativen Teil der Klinik mitzuwirken. Dies begann schon in diesem Jahr mit dem e-Learnig Projekt von Campus Vetnetz, bei dem sie organisatorisch für die Pferderklinik Burg Müggenhausen mitwirkt.



Dr. med. vet. Thomas Weinberger


Fachtierarzt für Pferde, Gutachter, beratender Tierarzt für das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen, Rennpferde-Trainer, Kammermitglied Tierärztekammer Nordrhein, Chefredakteur der Fachzeitschrift für Pferdeärzte; Pferdespiegel. Nach Abschluss der Schulausbildung in Köln und Ableistung des Wehrdienstes begann er Sein Studium der Tiermedizin in Wien. Von Wien wechselte er nach dem Physikum und der Teilnahme an diversen Spezialausbildungen am Pferd zum Ende des 4. Semesters nach Berlin. Ein Semester in der noch geteilten Stadt Berlin mit der dazugehörigen Beengtheit führte trotz einer guten Ausbildungsmöglichkeit nach München.

 In der bayrischen Landeshauptstadt schloss Dr. Weinberger nach 4 weiteren Semestern das Studium der Tiermedizin ab. In dieser Zeit standen auch diverse Praktika in der Pferdeklinik an, so z.B. in Los Angeles oder New York, die seine internationale Ausbildung abrundeten.Nach Beendigung des Tiermedizinstudiums erstellte er an der Tierärztlichen Hochschule Hannover seine Doktorarbeit zum Thema Doppler- Echokardigraphie beim Pferd.

Diese grundlegende Arbeit über die Ultraschall- Untersuchung mit der Dopplertechnik am Pferd wurde 1992 sehr erfolgreich mit Vergabe des Felix Wankel Preis beendet. Nach seiner Ausbildung zum Fachtierarzt machte er sich im Jahre 1994 nach bestandener Prüfung selbständig.

Mit der Entdeckung der Burg Müggenhausen im Jahr 1996 bildete er mit Dr. Nolting eine Gemeinschaftspraxis, der nach vielen Umbaumaßnahmen und großen Investitionen die Gründung der Pferdeklinik Burg Müggenhausen im Jahr 1997 folgte. Im Januar 2006 erfolgte eine Umstrukturierung und Dr. Weinberger gründete die Pferdeklinik Burg Müggenhausen GmbH. Neben seiner tierärztlichen Tätigkeit beschäftigte Dr. Weinberger noch als Chefredakteur der Fachzeitschrift "Der Pferdspiegel". Er hält regelmäßig Vorträge und Fortbildungen auf internationalen Kongressen und Meetings.



hyAcademy GmbH

 Seit 2012 erstellt hyAcademy nachhaltige, praxisorientierte und zugleich lebendige eLearning-Konzepte. Von der Technik über die Gestaltung bis hin zur Didaktik – jeder  Kurs kann individuell auf Unternehmen und Zielgruppen zugeschnitten werden und das unabhängig davon, ob die Kurse auf unserer Plattform laufen oder wir eigene  eLearning-Portale für Unternehmen erstellen. Unser Team besteht aus IT-Technikern, Webdesignern und E-Trainern, die eng mit Fachautoren zusammenarbeiten. So  bleiben wir jederzeit auf dem neuesten Stand zu den Themen unseres Kursangebotes. 

 Für das Projekt CAMPUS VETNETZ engagieren sich Rolf Petersen, Technik, sowie Kirsten Borowsky, Kurse und Support, und Karen Isernhagen, Projektkoordination.

Zuletzt geändert: Freitag, 28. September 2018, 12:29